Jetzt unverbindlich anfragen:

089 - 217 683 540

info@marschall-berger.de

Isolierverglasung und Wärmeschutzverglasung in München

Sich wohl fühlen mit der richtigen Verglasung

Der Winter beginnt und die Tage werden kälter. Nichts ist in dieser Jahreszeit wichtiger als eine warme Wohnung. Mit einer fachgerechten Wärmeschutzverglasung bleiben Ihre Räume nicht nur warm, Sie können gleichzeitig erhebliche Kosten einsparen. Eine Wärmeschutzverglasung liegt vor, wenn mindestens eine Scheibe der Isolierscheibe, im Scheibenzwischenraum SZR, ein Metaloxidbeschichtung und eine Gasfüllung hat. Dadurch wird der Wärmeverlust um bis zu 70% reduziert, was zu einem gesteigerten Raumkomfort führt.

Problematisch ist der Randbereich der Isolierscheiben, da er vor allem im Winter zur Bildung von Kondenswasser neigt. Die Folge ist Schimmelbildung im Bereich der Leisten der Isolierverglasung. Um Ihre Gesundheit zu schützen, bieten wir Ihnen einen thermisch optimierten Abstandshalter, das sogenannte SGG Swisspacer. So reduzieren Sie die Bildung von Kondenswasser und sparen gleichzeitig effektiv Heizkosten.

Effektiv Kosten sparen – mit Wärmeschutzverglasung von Glaserei Marshall!

Telefon: 089 690 272 1

Verglasung am Haus in München

Pilkington Activ™ für Ihre Fenster: natürliche Selbstreinigung für Verglasungen

Das innovative Pilkington Activ™ nutzt bei der Selbstreinigung die Kräfte der Natur: Es verfügt über eine zweifach aktive Titandioxid-Beschichtung auf der Außenseite, die auf den UV-Anteil im Tageslicht reagiert. Dadurch wird eine photokatalytische Reaktion in Gang gesetzt, die organische Verschmutzungen vom Glas löst. Das Ergebnis lässt sich sehen. So müssen Ihre Fenster seltener gereinigt werden und die Umwelt wird vor chemischen Reinigungsmitteln geschützt.

Profitieren Sie von Pilkington Activ™ und erleichtern Sie sich Ihre Arbeit!

Telefon:  089 690 272 1

Die Wärmeschutzverglasung senkt nicht nur die Heizkosten

Eine hochwertige Isolierverglasung für Ihre Fenster aus unserer Glaserei in München trägt dazu bei, Kosten für die komplette Klimatisierung zu sparen. Die Wärmedämmung moderner Verglasungen wird nicht nur an eisigen Wintertagen wirksam, sondern das Wärmeschutzglas verhindert auch, dass die Hitze im Sommer in die Räume eindringt. Das heißt, der Wärmeschutz beim Glas senkt auch die Kosten, die Sie im Sommerhalbjahr für die Kühlung Ihrer Räume in München aufwenden müssen. Dazu sollten Sie wissen, dass Isolierglas sowohl für Fenster als auch für Türen und Fassaden als intelligente Wärmedämmung verwendet werden kann.

Wo ist eine Wärmeschutzverglasung aus Isolierglas noch verwendbar?

Auch bei der kompletten Balkonverglasung sowie beim Aufbau von Wintergärten bietet sich die Isolierverglasung an. Damit werden der Balkon und der Wintergarten zu vollwertigen Räumen. Auch können unsere Glasexperten in München komplexe Trennwände aus Isolierglas errichten, wenn eine sichtoffene Trennung zwischen Räumen mit erheblichen Temperaturdifferenzen geschaffen werden soll. Ein typisches Anwendungsbeispiel für eine solche Wärmeschutzverglasung wäre die Nachrüstung einer hauseigenen Sauna. Isolierglas kann von unserem Fachbetrieb in München außerdem beim Aufbau von Kühlräumen eingesetzt werden. Hier bietet die Isolierverglasung den Vorteil, dass das Wärmeschutzglas im Gegensatz zur anderen Materialien einen Überblick über die vorhandenen Vorräte bietet, ohne dafür die Tür zum Kühlraum öffnen zu müssen. Damit können Sie Heizkosten bei den angrenzenden Räumen und Energiekosten für den Betrieb der Kühlräume sparen.

Lassen Sie sich von uns beraten:

Telefon:  089 690 272 1